FAQ

Macht Physiotherapie für ein gesundes Pferd Sinn?

 

- Ja, eine physiotherapeutische Behandlung macht durchaus in vielen Fälle,n auch bei einem gesunden Pferd, Sinn. Trainingsmissstände können frühzeitig erkannt werden und körperliche Beschwerden können gelöst und vorgebeugt werden. Das oberste Ziel eines jeden Trainings ist es dasPferd gesunderhaltend zu reiten. Nötige Muskulatur muss aufgebaut werden durch das Training, damit das Pferd seinen "Job" durchführen kann ohne langfristige Schäden davon zu tragen. Rücksprache mit dem Trainer als auch das eigene Reitgefühl sind zwei wichtige Indikatoren um festzustellen, ob das Training diese Vorraussetzung erfüllt. Hier kommt auch der Physiotherapeut mit ins Spiel. Ich kann Ihnen eine fundierte Beurteilung des Trainingszustandes des Pferdes, der Ausbildung verschiedener Muskelpartien sowie der Korrektheit des Gangbildes erläutern als auch Ursachen für Ungleichheiten finden und beheben und wertvolle Tipps für das tägliche Training mit auf den Weg geben.